Hegering Emmelshausen

Das Team der JAG

Wie entstand die Jagdliche Arbeitsgruppe, Gebrauchshunde Rhein Hunsrück?

 

Im Mai 1998 trafen sich einmal wöchentlich montags in Karbach auf dem Privatgelände von Franz Mallmann einige wenige Hundeführer, die ihren Jagdhund zur Brauchbarkeitsprüfung führen wollten. Gegründet und geleitet wurde diese kleine Gruppe von Franz Mallmann und Corina Brathje.
Die JAG - jagdliche Arbeitsgruppe Gebrauchshunde war gegründet.
Gleichzeitig unterstützten Franz und Corina auch die Arbeit des seinerzeitigen Hundeobmanns Walter Engel und seines Stellvertreters Michael Franzmann, die einmal wöchentlich den Lehrgang für die Brauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde in der Kreisgruppe Rhein-Hunsrück veranstalteten.
Die kleine Gruppe, die sich montags um Franz und Corina versammelte, wurde in jedem Jahr größer und konnte auch andere Hundeführer, die am Lehrgang der Kreisgruppe teilnahmen, dazu motivieren, ebenfalls ihr Wissen und Können an die nächsten Lehrgangsteilnehmer weiterzugeben.
So wuchs die JAG zu einer qualifizierten Ausbildergruppe von heute sechs Ausbildern und vielen Helfern an.

 

 

Hier die aktuellen Daten und Termine der Jagdhundegruppe:

 

Die Termine finden alle auf dem Hundeplatz in Karbach statt.

 

31.03.2019, Sonntag

Bei genügender Beteiligung ( mindestens 6 Welpen) findet ab dem 31.03.2019 der erste Welpenkurs statt.
Teilnehmen können alle Welpen ab der 8. Woche bis max. zur 16. Woche.
Wir treffen uns jeden Sonntag um 10.00 Uhr auf dem Übungsgelände der JAG in Karbach. Mitzubringen sind bitte der Impfausweis des Hundes, evtl. vorhandene Ahnentafel, Jagdschein des Führers oder Kopie der Tierhalter-Haftpflicht-Versicherungspolice.

 

15.04.2019, Montag

Jagdlich geführte Hunde 2019
Der diesjährige Hundeführer-Lehrgang beginnt mit dem ersten Treffen (ohne Hunde!) am 15. April 2019, um 18.00 Uhr, auf dem Übungsgelände in Karbach. Bitte bringt den Impfausweise und evtl. die Ahnentafel des Hundes sowie den gültigen Jagdschein und die Mitgliedsnummer des LJV mit. Die Anmeldung erfolgt an diesem Abend.
Die Lehrgangsgebühr beträgt pro Teilnehmer 60,- Euro, die vor Beginn des ersten Lehrgangstages auf das Konto der KG Rhein-Hunsrück bei der Kreissparkasse Rhein-Hunsrück, IBAN: DE 23560517900110007085, BIC: MALADE51SIM zu überweisen ist.
Alle weiteren Übungsabende finden jeweils Montag um 18.00 Uhr statt.

 

Nicht jagdlich geführte Hunde 2019
Der Kurs für nicht jagdlich geführte Hunde aller Altersklassen ab der 16. Lebenswoche beginnt am 24. April 2019 um 18.30 Uhr auf dem Übungsgelände der JAG.
Bitte bringt den Impfausweis des Hundes und eine Kopie der Tierhalter-Haftpflicht-

 

 

 

 

 

 

 

Brauchbarkeitsprüfung 2015

Anschußseminar 2015

Mehr Infos unter: http://www.jag-rh.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hegering Emmelshausen